fieldstations | VR ON SITE_2 | Virtual Reality Lab
The virtual reality project "VR ON SITE_2 | Fieldstation Berlin Teufelsberg | Virtual Reality Lab" is a ten day summer workshop at the former American and British Fieldstation on Teufelsberg, Berlin. On the basis of the original historical planning documents, Dr. Philipp Reinfeld of the Institute of Media and Design, TU Braunschweig proposes exploring models and scenarios of past, present and future interventions using immerse technologies on site.
fieldstations, field, agent, station, anthropocene, technosphere, sense, adapt, create, network, research, knowledge, education, environment, systemic balance, berlin, munich, ghent, basel
845
post-template-default,single,single-post,postid-845,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4,fs-menu-animation-underline,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

VR ON SITE_2 | Virtual Reality Lab

FIELD STATION BERLIN
Summer Design Studio 2018
Philipp Reinfeld

A project proposed by Dr. Philipp Reinfeld of the Institute of Media and Design, TU Braunschweig.

Sommer-Entwurfsworkshop
„Fieldstation Berlin Teufelsberg”
VR ON SITE_2 | Virtual Reality Lab

Im zweiten Teil des Virtual Reality Projekts „VR ON SITE | Fieldstation Berlin Teufelsberg“ wollen wir mit Hilfe der institutseigenen HTC VIVE (Pro) VR-Brillen in einem ca. 10-tägigen Sommerworkshop vor Ort, auf dem Gelände der früheren Spähstation von Amerikanern und Briten auf dem Berliner Teufelsberg, entwerferisch tätig werden. Auf Grundlage der dem IMD exklusiv zur Verfügung stehenden originalen, historischen Planunterlagen soll ein integratives Modell der Vergangenheit, der Gegenwart und möglicher Zukünfte des Ortes und seiner Programmatik immersiv erlebbar gemacht werden.

Im EG des ehemaligen US-Amerikanischen Radar-Hauptgebäudes wird uns in Kooperation mit dem Verein „Fieldstations – Verein zur Förderung von Forschung und Wissenschaft des Anthropozän“ und dem Opensource Lab for Sustainable Technologies „ASL+“ eine ca. 500qm große Halle zur Verfügung stehen. Hier und in anderen Gebäudeteilen der Anlage sowie dessen Außenraum sollen in 2er- bis 4er-Gruppen ca. fünf interdisziplinäre VR-Projekte entwickelt und umgesetzt werden. Es ist geplant hierfür möglichst viele Techniken, die zwischen virtuell-immersivem Bildraum und physischem Realraum vermitteln, einzubinden. Hierzu zählen insbesondere sensorische und photogrammetrische (Echtzeit-) Digitalisierungsverfahren wie Stereolabs „ZED Mini“ VR-Brillenerweiterung zur sichtgesteuerten, Echtzeit-Umgebungsmodellierung; „Leapmotion“ Handtrackingsystheme; 3D-Innenraum-Laserscanning; drohnengestütztes, photogrammetrisches Außenraumscanning; fotobasierte Online-Photogrammetrie mit Hilfe von „3D Web Reconstructions“.

Beginn _Mi. 30.05.2018, 10.00 Uhr _IMD MediaLab
Voraussetzung:
Abschluss der Module des ersten Studienjahres

Teilnahmeempfehlung:
1. Teil, Mi., 30.05. & 06.06.2018:
– Technische Vorbereitung / Einführung in das Arbeiten mit HTC VIVE VR-Brillen, Unity3D und Playmaker.
– Aufbau eines aus dem zuvor erarbeiteten individuellen Themenzugang abgeleiteten 3D-Modells.

2. Teil, Mi., 14.06. – So., 24.06.2018:
– Zehntägiger Sommer-Workshop im EG des ehemaligen US Radargebäudes in Kooperation mit „Fieldstations e. V.“ & „ASL+“ (Autonomous System Lab Collaborative) / Hannes Hummel, KISD (3D-Design, Unity 3D) / ev. Eike Langbehn, HCI Human-Computer Interaction, Department of Computer Science, University of Hamburg / ev. Team Prof. Dr.-Ing. Markus Gerke, Institut für Geodäsie und Photogrammetrie, TU Braunschweig / ev. Hanke Konsek, Ingenieurbüro „Gute Drohne“, Braunschweig.
– Öffentliche Präsentation der Workshopergebnisse auf dem Teufelsberg, Sa., 23.06.2018.
– Präsentation der Dokumentation am IMD, Di., 10.07.2018.

Teilnahmebedingung: Teilnahme am „BS 1/B4 | Vorbereitungsseminar zum FE/KE Sommer-Entwurfsworkshop “Fieldstation Berlin Teufelsberg” oder erfolgreiche Teilnahme am Entwurf “VR ON SITE: Fieldstation Berlin Teufelsberg“ im WiSe 2017/18.

Angebotsbeginn : 30.05.2018
Angebotsende : 10.07.2018

Vorbereitungsseminar zum Sommer-Entwurfsworkshop
„Fieldstation Berlin Teufelsberg“
VR ON SITE_2 | Virtual Reality Lab

Das Seminar „Fieldstation Berlin Teufelsberg“ fungiert als inhaltliches Vorbereitungsformat für den FE/KE Sommer-Entwurfsworkshop „Fieldstation Berlin Teufelsberg“ (VR ON SITE_2 | Virtual Reality Lab). Im Seminar wird in der ersten Semesterhälfte die spannende und wechselvolle Geschichte dieses einzigartigen Bauensembles auf dem Berliner Teufelsberg aus Zeiten des Kalten Krieges erkundet. Auf dem Gipfelplateau, der höchsten Erhebung Berlins, der aus den Trümmern des 2. Weltkriegs aufgeschüttet wurde, hatten Amerikaner und Briten seit Mitte der 1950er Jahre eine Abhörstation Richtung DDR und Sowjetunion errichtet. Nach dem Fall der Mauer versuchte sich zunächst eine westdeutsche Investorengruppe an der Entwicklung des Ortes zu einem Luxus-Wohnresort über den Dächern von Berlin. Seitdem diese „Vision“ Mitte der 2000er Jahre aufgrund planungsrechtlicher und finanzieller Hürden scheiterte, ist die zukünftige Nutzung des Areals weitgehend unklar. Wechselnde Pächter ermöglichen Besuchern Teile der zerfallenden Anlage zu besichtigen. Die Filmbranche hat das Gelände als idealen Drehort erschlossen. Einige Künstler und Aktivisten nutzen Teile der Anlage und erproben hier alternative Lebensmodelle.

Im Rahmen des Seminars sollen die Teilnehmer*innen sich intensiv mit dem Ort beschäftigen, unter anderem mit Hilfe von umfangreichem, dem IMD exklusiv zur Verfügung stehenden historischen Planmaterial. Hierbei werden individuelle thematische Zugänge zu Geschichte, Gegenwart und möglichen Zukünften des Ortes entwickelt. Diese dienen anschließend als Ausgangspunkt der entwurflichen Weiterbearbeitung im Rahmen des vor Ort abgehaltenen VR-Sommer-Entwurfsworkshops.

1. Treffen: Mi. 04.04.2018, 10.00 Uhr _IMD, 1.OG. Bis 23.05. wöchentlich mittwochs 10.00-13.00 Uhr.

Voraussetzung:
Abschluss der Module „Gestalten 1“, „Gestalten 2“ und „Einführung in das Zeichnen + CAD“

Teilnahmeempfehlung:
Thematisches Vorbereitungsseminar für den Mitte Juni auf dem Teufelsberg stattfindenden VR-Sommer-Entwurfsworkshop „Fieldstation Berlin Teufelsberg“ (FE/KE | VR ON SITE_2 | Virtual Reality Lab). Teilnehmer*innen die im WS 17/18 bereits den Entwurf „VR ON SITE: Fieldstation Berlin Teufelsberg“ belegt haben, können am Workshop teilnehmen ohne das Seminar zu belegen!

Angebotsbeginn : 04.04.2018
Angebotsende : 23.05.2018



You don't have permission to register